Starte deine Karriere als Journalist

Starte deine Karriere als Journalist
Du liebst es zu schreiben? Dann solltest du vielleicht über eine Zukunft als unabhängiger Journalist oder Blogger nachdenken. Und dein Hobby zum Beruf machen.
317 Leser
Bewertung: 
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung )

Noch nie war es so einfach mit der Umsetzung seiner Träume zu beginnen. Klar, es braucht einiges um als Journalist oder Blogger langfristig erfolgreich zu sein. Aber hey, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Warum also länger warten?

Starte in wenigen Minuten

Du spielst schon länger mit dem Gedanken, als BloggerIn oder JournalistIn Geld zu verdienen? Du hast aber keine Lust darauf, mühevoll einen Blog aufzubauen, diesen zu unterhalten und laufend weiterzuentwickeln? Dann bist du bei Newspicking genau richtig.

Bei uns kannst du dich zu 100% auf das konzentrieren, was du am liebsten tust: Schreiben, testen und in die Tasten hauen. Eröffne dazu einfach deinen eigenen Newskanal und erstelle schon nach wenigen Minuten deinen ersten Newsartikel mit Text, Bild, Videos und weiteren Inhaltsoptionen.

Jetzt kostenlos News-Kanal eröffnen

Geld verdienen

Betreibe deinen Newskanal aus lauter Leidenschaft oder mit dem Ziel, langfristig Geld mit deinem Newskanal zu verdienen. Mit unserem Partnerprogramm unterstützten wir erfolgreiche Blogger und Journalisten bei der Kommerzialisierung der Newsinhalte, indem wir verschiedene Möglichkeiten für die Monetisierung anbieten.

 

Mehr über die Voraussetzungen für die Mitgliedschaft im Partnerprogramm erfährst du unter dem Link «Partnerprogramm».

 

Land, Bundesland/Kanton, Gemeinde: 
Typ: 
News-Artikel
3 Stichworte zu deinem Inhalt: 

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.


Nutzungsrecht erwerben

Für den Inhalt des Artikels ist allein der Inhaber des News-Kanals verantwortlich, beziehungsweise die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Inhaber des News-Kontos oder der von ihm benannten Quelle. Newspicking wehrt sich gegen Hass, Diskriminierung und der Verletzung der Men- schenwürde gemäss Schweizerischer Gesetzgebung (BV). Bitte hilf uns und melde Inhalte, die nicht der gesetzlichen Norm nach Schweizer Recht entsprechen. Kontakt Rechtsabteilung